• Deutsch
  • English
Messung und Analyse von Schall und Schwingungen


 Sitemap  |  Impressum  |  Links  |  Download  |  Kontakt 


Produktinfo als PDF

Hardware:

  • Aktueller, leistungsstarker Windows®8 Tablet PC
  • Das im Design passende USB Frontend bildet eine Einheit mit dem Tablet PC        
  • 4 / 6 dynamische Kanäle mit mit 30 kHz Bandbreite
  • 2 Pulskanäle (250 kHz)
  • 2 Kanäle digitaler AES/EBU Eingang 48 kHZ
  • 4 slow DC Kanäle
  • CAN-Bus Interface ISO 11898, galvanisch isoliert
  • DC/AC Koppelung, ICP Speisung
  • - 10V bis +20 V Eingang
  • >130 dB Dynamic / 2 x 24 Bit Wandler/Kanal

Echtzeit-Analyse:

  • Echtzeit Spektraldarstellung und Filterung
  • Automatische Zerlegung der Schallspektren in akustisch relevante Komponenten
  • Anzeige der Geräuschparamter wie Frequenz, Pegel, Modulationsgrad, Bewertung der tonalen Komponenten, usw.
  • Körperschallspektren zusätzlich darstellbar
  • Frequenz und Ordnungsdarstellung mit Drehzahl vom CAN-Bus oder vom Pulseingang
  • Einblendbare Grenzkurven
  • FFT, Terz und  Pegeldarstellung sind für alle vier Kanäle zusätzlich darstellbar

Recording:

  • X-Range Technologie (keine Rangeumschaltung mehr notwendig)
  • CAN-Bus Parameterkanäle zusätzlich konfigurierbar über .dbc Dateien
  • Aufzeichnung aller Analyseparameter in kalibrierter Form
  • Mehr als 24 Stunden Aufzeichnungsdauer mit vorhandener SSD (erweiterbar mit zusätzlichen Speicherkarten)
  • Konfiguration und zusätzliche Online Analysemöglichkeiten mit der bewährten siRecord Software

Abhören:

  • Nahtlose Umschaltung zum Abhören der grade gemachten Aufnahmen
  • Abspielmodi: Einzel / Zirkulär / Liste
  • Selektion von einzelnen und mehrfachen Ausschnitten zum Abspielen
  • Zeit- oder drehzahlsynchrones Umschalten zwischen den Aufnahmen
  • Direkter, nahtloser Vergleich aus einer Matrix von bis zu 240 Aufnahmen mit den Tasten 0–9 und A–Z
  • Laden von .wav Dateien und anderen Formaten für Vergleiche vorhandener Geräuschaufnahmen

Filtern:

  • Mehrere Filtergruppen für Gesamtgeräusch, tonale Komponenten, Rauschkomponenten und Modulationen
  • Einmalige Analyse- und Filtermöglichkeiten durch die speziellen Tonalitäts- und Modulationsfilter
  • Filter mit verschiedenen Charakteristiken wie Schmalband, Bandbereich, Hochpass,  Tiefpass
  • Jeder Filter verfügt über ein eigenes Filterset, welches auch gespeichert und auf andere Geräusche geladen werden kann
  • Jeder Filter kann zeitlich definiert werden, so dass nur bestimmte Abschnitte gefiltert werden
  • Zusätzlicher Limiter für tonale Komponenten zur Limitierung auf vorgegebene Lautheit der tonalen Anteile

Testen:

  • Jedes Geräusch kann gegen die Grenzkurven mit einer wählbaren Toleranz verglichen werden
  • Drei verschiendene Grenzkurven für die Geräuschanteile Töne, Rauschen und Modulationen definierbar
  • Grenzkurven sind vom Anwender frei editierbar oder wahlweise von vorhandenen Spektren  zu laden
  • Der Test im Listenmodus vergleicht alle geladenen Geräusche gegen die Grenzkurve und erstellt eine Tabelle mit IO/NIO Resultaten.
  • Die Testfunktion kann durch Skripte mit Funktionen aus dem Analysebaukasten des si++ Systemes beliebig erweitert werden.
  • Konfigurierte Testfunktionen können bei Bedarf auf Testsysteme in der Produktion übertragen werden


Das LivePad-X ist ein elegantes, intuitives und sehr leistungsfähiges System für die Schallanalyse mit drei Funktionen:

  •     Echtzeit Schallanalysator zur Geräusch- und Schwingungsanalyse
  •     Vergleich und Filterung akustischer Varianten
  •     Testsystem für die automatische Geräuschprüfung
LivePad mit 6 ICP®-Eingängen und CAN-Bus Interface

Analysieren Sie Ihr Maschinengeräusch in Echtzeit und erkennen Sie sofort die störenden Geräuschkomponenten durch die automatische Zerlegung in die hörbaren Komponenten.

Vergleichen Sie die Geräusche verschiedener Bauzustände und Varianten, designen Sie gewünschte Modifikationen und prüfen sie die Modifikationen mit den einmaligen Filtermöglichkeiten.

Prüfen Sie die Geräusche ihrer fertigen Maschinen oder Komponenten mit einfach definierbaren Grenzkurven für komplexe Geräuschmerkmale.

Highlights

  • 4 oder 6 dynamische Kanäle mit 30 kHz Bandbreite + X-Range Technologie (keine Rangeumschaltung mehr notwendig) + DC/AC Koppelung + ICP Speisung + 2 x Pulseingang 250 KHz + 2 Kanäle digitaler AES/EBU Eingang 48 kHZ + 4 slow DC Kanäls + CAN Bus Interface ISO 11898, galvanisch isoliert

  • Echtzeitanalyse mit Zerlegung in Töne, Rauschen und Modulationen in Spektral- und Ordnungsdarstellung
    Die Darstellung gibt Ihnen alle gewohnten technischen Geräuschparameter in einer einzigartigen, hochentwickelten Darstellungsform. Alle Komponenten des Geräusches sind ganz direkt im einzigartigen siVision Display sichtbar.   

  • Aufnahme und vergleichendes Abspielen  verschiedener Varianten im nahtlosen Wechsel
    Bis zu 240 Geräusche können direkt verglichen werden.
        

  • Verifizierung der Störkomponenten durch Filterung sofort beim Anhören in Echtzeit und bei der Wiedergabe
    Die Filter ermöglichen sowohl die Identifizierung von Störkomponenten, als auch die Befreiung von Störgeräuschen, als auch das Design von Zielgeräuschen. 

  • Parallele Darstellung des Körperschallspektrums um die Quelle in der Maschine zu lokalisieren
    Damit kann die Korrelation zum Körperschallsignal direkt sichtbar gemacht und untersucht werden.    

  • Vergleich und Test der Geräusche mit frei definierbaren Grenzkurven.
    Geräusche lassen sich gegen Grenzkurzen testen. Grenzkurven für tonale Anteile, Rauschen und Modulationskomponenten sind getrennt einstellbar. Mit ergänzemdem Skripten kann das System auch als Konfigurator für Geräuschprüfungen in der Produktion dienen.